« Flaschenpost | home | Fußball WM 2011 »
19 views
28. Jun 2011

Schwalben-Renaissance?

Mehlschwalben, Rauchschwalben, Mauersegler

Nachdem die Lehmkuhle von so vielen Rauchschwalben begeistert angenommen wurde - und sich auch ein Pärchen für unseren Stall gefunden hat - kam es gestern zu einem richtig schönen Erlebnis: Mein Sohn und ich sind bei schönstem Wetter zum Einkaufen geradelt. Auf dem Rückweg haben wir an die 150 Mehlschwalben auf einmal gesehen, und zwar fast alle auf der so gut wie gar nicht befahrenen Straße sitzend! Die meisten von ihnen waren bettelnde Jungvögel, die Alten in der Luft konnte ich nicht zählen, aber das waren bestimmt auch noch mal 40 oder 50. Seit 30 Jahren habe ich nicht mehr so viele Schwalben auf einem Haufen gesehen!! Und schon gar nicht Mehlschwalben!

Zusammen mit den doch wieder recht vielen Rauchschwalben und den 5 oder 6 Pärchen Mauerseglern hier in Bierde, die kreischend und fantastisch manövrierend durch den Dorfluftraum jagen sieht das Ganze wie eine Renaissance der Schwalben aus!

Als wir Ende 2001 hergezogen sind, haben wir im darauf folgenden Frühjahr bemerkt, dass es hier nur wenige Schwalben und überhaupt wenige Vögel gab. In den darauf folgenden Jahren hat sich das bei den Schwalben bestätigt und verschlimmert, während andere Vögel zunahmen, z.B. die Spatzen :-) Muss wohl am daneben gefallenen Hühnerfutter liegen...

Seit 2 Jahren allerdings scheint sich das wieder zu ändern! 2009 fielen sie schon auf, 2010 waren es wieder einige mehr, und dieses Jahr von Anfang an richtig viele.

Von diesen unglaublichen Vögeln, denen ich stundenlang zusehen kann, wünsche ich mir noch viele mehr! Vielleicht nehmen dann ja auch ein paar mehr die Nisthilfen an unserem Haus an.

Kein Kommentar


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Es wird nach dem Rechenergebnis gefragt, um Spammern das Leben schwerer zu machen.

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst dann veröffentlicht werden, wenn sie freigeschaltet wurden.

Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.