« 2013! | home | Ein Wort zu... »
17 views
10. Jan 2013

Herrlich unkorrekt!

Ein Loblied auf die Radiotatort-Folgen aus 'Hamm'

Fernsehen ist zumeist ziemlich nervtötend. Damit lässt sich zwar Langeweile verteiben, aber häufig nur um den Preis falscher oder sehr subjektiver Informationen zwischen dem, was man sehen möchte. Seien es Werbung oder sogenannte Nachrichten.
Eine wunderbare Alternative zum Fernsehen ist das Radio. Musik und Informationen sowieso, aber auch Hörspiele. Und da will ich mal den ARD Radiotatort erwähnen, die ziemlich eigenständige Erweiterung zum Fernseh-Tatort, den wohl jeder in Deutschland kennt.

Die meisten Folgen sind mehr oder minder überraschend und originell, je nach Gusto des Zuhörers natürlich. Für mich stehen aber die Ermittler aus Hamm ganz vorne. So etwas derartig politisch unkorrektes im Radio zu hören ist einfach herrlich! Da trieft die Kodderschnauze aus dem Lautsprecher, Klischees werden wunderbar bedient und das Augenzwinkern und der Spaß der Darsteller klingen aus jedem Satz, der zu hören ist. Ich liebe es!

Ich hoffe, das Autor, Regisseur und die Akteure um Uwe Ochsenknecht noch möglichst lange Spaß an der Sache haben und viele Folgen einsprechen werden.

Fehlt nur noch ein Radiotatort mit richtigen Fischköppen - natürlich halb op Pladddütsch :-)

Ein Kommentar

Einer oder mehrere Kommentare sind noch nicht freigeschaltet.


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Es wird nach dem Rechenergebnis gefragt, um Spammern das Leben schwerer zu machen.

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst dann veröffentlicht werden, wenn sie freigeschaltet wurden.

Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.