Okt 23

So, it turns out that there are a lot of people around the world who want to know if it's making sense to air their rooms. To fulfill their ongoing demands I'll just try to translate my popular airing entry. (Thanks to Rune and Christian for their help!)

There was an older post, which was viewed pretty often. Unfortunately my DDNS provider at the time - who once told me they will never terminate their free service -  finally decided to shut down all free accounts. In further consequence all of my sites and blog posts disappeared from the indexes of the search engines within days.
I had to deal with it and found a new free DDNS provider: dnshome. Since then I had no problems with them and bit by bit the number of visitors on my blog rose again. The number is still lower than before, but hey - who am I? Other people do very good jobs, too :-)

Okt 14

Vor ein paar Tagen begab es sich, dass die Fußballmannschaft meiner Tochter ein Pokalspiel hatte, das sehr spannend zu werden versprach. (Das Spiel haben sie übrigens gegen eine höherklassige Mannschaft verdient gewonnen!) Leider konnte ich nicht auf'm Platz sein, und es hat sich auch niemand dazu herabgelassen, wenigstens die wichtigsten Begebenheiten mitzuteilen, obwohl es da ja nun doch etliche Möglichkeiten für gibt und fast(?) jede der zuschauenden Mannschaftsmitgliederinnen ein Smartphone ihr eigen nennt. Das fand ich total doof, und die Idee war geboren...

Okt 14

Es war so weit: Der Roller hat die 20000km geschafft und ist inzwischen schon noch ein paar Meter weiter:

mehr als 21Mm elektrisch gefahren :-)

Vorgeschichte:
elktrisch rollern die 1.
elktrisch rollern die 2.
elktrisch rollern die 3.

Jan 25

Vor ein paar Jahren habe ich auf meinen alten Seiten obige Berechnungsmöglichkeit angeboten, eigentlich um es selber zu nutzen. In den letzten Wochen zeigt mir piwik aber immer mehr Besucher auf diese alte Seite, und das nehme ich zum Anlaß den Kram umzuziehen. Irgendwann soll der alte Müll ja mal entsorgt werden ;-) Ich habe mit den Berechnungen immer wieder mein Gefühl dafür, wann das Haus zu lüften ist, neu justieren können. In den Übergangszeiten bei warmen Außentemperaturen zu lüften gibt sonst u.U. eine "nette" Überraschung. Mit einer Vorher-/Nachhermessung lässt sich dann ganz gut sehen, ob und wie viel Wasser das Lüften aus der Wohnung geschafft hat.
EDIT: Inzwischen ist auch ein direkter Vergleich zwischen der absoluten Luftfeuchte innen und außen möglich. Damit fällt die Entscheidung zu lüften sehr viel leichter.

Nov 22

Den iriver H320 mit 20GB Festplatte habe ich schon seit einigen Jahren, und von Anfang an nutze ich ihn mit Rockbox, nachdem ich die Vorzüge dieses alternativen "Betriebssystems" für DAPs schon auf einem Sansa e280 schätzen gelernt habe. Die Installation von Rockbox war sowohl auf dem Sansa als auch auf dem H320 selbst auf der Kommandozeile von Linux sehr einfach. Heute gibt es den sehr ausgereiften Installer, der einem praktisch alles abnimmt.

Der iriver H320 mit 20GB Festplatte: Alt und gut

  • 1