« Herrlich unkorrekt! | home | Luftfeuchte/Taupunkt … »
32 views
13. Jan 2013

Ein Wort zu...

Lance Armstrong

Da ist er wieder. Der Mann, der so viele Leute bewusst betrogen hat. Der über den Gebrauch von Medikamenten immer wieder gelogen hat.

Er ist wieder da, und er hat sich eine Plattform ausgesucht, die nicht besser für ihn sein könnte: Oprah Winfrey. Damit ist garantiert, dass er am 17.1.2012 in den USA die komplette Öffentlichkeit erreicht und dass er nicht auseinandergenommen wird, denn Misses Winfrey ist eine Dame mit einem großen Herz. Und das meine ich nicht böse.

Die Medien spekulieren ja schon heute, dass er das Doping in irgendeiner Form zugeben wird. Die Frage ist, wie weit er da geht. Ich denke, er wird auspacken. Vollständig. Er wird dem Sumpf den Stöpsel ziehen, denn das ist seine einzige Chance seinen Nimbus als Held weiter zu behalten und vor allem wieder offiziell an Rennen teilzunehmen. Viele Leute werden ab Donnerstag neue Hosen brauchen, weil die alten vollgeschissen sind.

Lance Armstrong wird ab Donnerstag derjenige sein, der dem Doping im Radsport den endgültigen und offiziellen Todesstoß geben wird. Niemand wird sich mehr rausreden können, denn die USADA, die WADA und er werden zusammenarbeiten. So wird sein Name auf Jahrzehnte mit etwas positivem verbunden sein.

Und auch, wenn er jahrelang betrogen hat: Für diesen Mut beglückwünsche selbst ich ihn.

drei Kommentare

Tja, das war wohl nix.
Ich habe den Mann offensichtlich überschätzt.

Die einzige wirkliche Chance als neuer Held dazustehen hat er grandios versemmelt.

Was für eine Schnarchnase…


Einer oder mehrere Kommentare sind noch nicht freigeschaltet.


(optionales Feld)
(optionales Feld)
Es wird nach dem Rechenergebnis gefragt, um Spammern das Leben schwerer zu machen.

Auf dieser Seite werden die Kommentare moderiert.
Das bedeutet, dass die Kommentare erst dann veröffentlicht werden, wenn sie freigeschaltet wurden.

Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.